Informatik

Digitale Grundbildung (5. und 6. Schulstufe)           Informatik (7. und 8. Schulstufe)

Unsere Schüler und Schülerinnen haben nach den 4 Jahren an unserer Schule

  • sehr gute Kenntnisse in Word
  • gutes Basiswissen in Excel und
  • können Power-Point-Präsentationen erstellen.
    weiters haben sie
  • Kenntnisse der Computergrundlagen (Betriebssysteme, Sicherheit, Ordnerstrukturen und Dateien, usw.)
  • Onlinegrundlagen (Datenschutz, E-Mail, Online-Kommunikation, Internetrecherche, …)
  • gutes und sicheres Arbeiten mit div. Lernplattformen
  • sicheren Umgang mit Arbeitsaufträgen in MS-Teams
  • die Fähigkeit an Videokonferenzen und Online-Stunden teilzunehmen

Die Basis dafür legt der Freigegenstand „Maschinschreiben“ in der 1. Klasse.

Wir haben

  • einen Informatikraum mit 25 Schüler PC’s
  • in jeder Klasse Beamer, PC und Internetanschluss
  • WLAN im ganzen Schulgebäude für alle Schüler
  • Breitbandinternet

Damit sind wir auch gut für die Digitalisierungsoffensive des Bildungsministeriums gerüstet. Wir sind ab dem Schuljahr 2021/2022 dabei.

Zusatzinformation: In der „Digitalen Schule“ erhält im Schuljahr 2021/22 jedes Kind in der 5. und 6. Schulstufe ein Notebook. Der Selbstbehalt für Eltern und Erziehungsberechtigte wird ca. € 100,– betragen. Für sozial schwächere Familien wird es eine Förderung für den Selbstbehalt geben.