Am 29.11. gab es bei uns an der Schule eine etwas andere Adventkranzsegnung.

Wir waren nämlich draußen hinter der Schule, wo der Platz mit Feuerkörben und Lichterketten stimmungsvoll vorbereitet wurde. Zum Beginn der Feier stimmten uns die Mädchen der 1K und der 2K mit einem besinnlichen Lichtertanz ein.

Ein weiteres Highlight der Feier, war das tolle Theaterstück der 2K „Konferenz der Sterne“, welches sie uns vorführten. Dann halfen Schüler der 4.Klasse Frau Hinger bei der Adventkranzsegnung. Anschließend durfte jeder Klassensprecher die erste Kerze des Adventkranzes ihrer Klasse anzünden.

Es war eine besonders stimmungsvolle und außergewöhnliche Feier – vor allem da es währenddessen auch noch zu schneien begann.

Zum Schluss gab es als Überraschung noch einen leckeren Punsch für alle :).

Da wir im Freien feierten, konnten auch der Kindergarten und die 4. Klasse Volksschule an unserer tollen Feier teilnehmen.

mitgestaltet vom Schüler-Redaktionsteam der 1K

Am 18. November fand wieder ein Experimentiernachmittag der 1K statt.

An diesem Nachmittag wurde z.B. aus Kleber, Rasierschaum, Kontaktlinsenlösung, … ein Slime hergestellt. Das war eine sehr klebrige und lustige Angelegenheit.

Zum Staunen brachte uns, dass der Slime mit nur wenig Kontaktlinsenlösung fest wurde.

Es machte uns sehr viel Spaß, das sieht man auch an den Fotos. 🙂

Beitrag des Schüler-Redaktionsteams der 1K

An zwei Herbst-Nachmittagen arbeitete die 2K an diesem coolen fächerübergreifenden Projekt von BE und MINT bei dem selbst Papier geschöpft wurde. Auch das Fach Geschichte kam dabei nicht zu kurz, wie man schon an der Überschrift erkennt.

Wir stellten aus Klopapier, Zeitungspapier, Heu und Stroh oder Zellstoff selbst Papier her. Mit einem Stabmixer zerkleinerten wir das Material und mit Krepppapier konnte man die Gautsche (Masse) einfärben. Dann hieß es warten, denn das Papier musste erstmal trocknen.

Am nächsten Tag bemalten wir dann das Papier. Unsere Ergebnisse können sich sehen lassen.

 

Ivayla Todorova, Katharina Redl – 2K

 

Ein paar Mal im Monat haben wir am Nachmittag eine Doppelstunde MINT mit Frau Vorhemus.

Dieses Mal machten wir mit den Primärfarben verschiedene Experimente, z.B. färbte die 1K Zuckerwürfel und Kaffeefilter mit Farbe und staunte was passierte.

Hier einige Eindrücke davon:

 

Im Rahmen von MINT gibt es seit dem Schuljahr 2021 das Redaktionsteam. Zurzeit sind 16 Schüler/innen im Redaktionsteam tätig. Hier lernen wir wie man auf einer Homepage arbeitet und schreiben Beiträge über den Schulalltag.

Wir finden es eine sehr gute Idee, weil die Schüler/innen deren Sichtweise über ein Erlebnis selbst festhalten können. Weitere Infos über die Teilnehmer/innen und ihre Arbeit finden Sie hier: Schüler-Redaktionsteam – NMS Raabs/Thaya (nmsraabs-thaya.ac.at)

Am Donnerstag den 7. Oktober experimentierte die 2K mit Frau Vorhemus.

Wir brachten zum Beispiel Gummibärchen auf Tauchstation, ließen eine Schlange über einer Kerze tanzen (Schlangentanz) und eine Luftballonrakete steigen.

Wie man auf den Fotos sieht hatten wir sehr viel Spaß und lernten einiges über die Physik.

geschrieben von Katharina und Ivayla (2K, Redaktionsteam)

 

Am 5. Oktober besuchten die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse die HTL und die Firma Pollmann in Karlstein. Am Vormittag durften wir in der HTL an verschiedenen Workshops teilnehmen.

Am Nachmittag wurde der Betrieb Pollmann besichtigt, wo es eine Führung durch die verschiedenen Abteilungen der Firma gab. Pollmann ist eine der größten Firmen im Waldviertel. Dort erfuhren wir sehr wichtige Informationen über die Tätigkeiten des Betriebs.

geschrieben von Schüler/-innen der 3K (Redaktionsteam)

Am 10.9.2021 machten wir einen Wandertag auf den Spielplatz nach Modsiedl. Dort spielten wir viele lustige und tolle Spiele. Zum Schluss holten wir unsere Jause aus dem Rucksack und stärkten uns für den Rückweg nach Raabs. 🙂 

geschrieben von Julia, Katharina und Laura