MINT zum „Fressen“ gern haben

Die 1K durfte in der MINT-Stunde am 4. Oktober mit Frau Hahn so richtig genießen – aus Marshmallows und Zahnstochern wurden Tiere gebaut (welche die Schüler/innen dann zuerst richtig auf Englisch benennen mussten!) und dann… 
Dann wurden diese Tiere über einem Teelicht geröstet – dadurch ergab sich der chemische Vorgang des Karamellisieren (Danke an Frau Vorhemus! :-)) und natürlich verspeist!

So macht Schule Spaß!