„Greift sich das cool an!“ – Die Arbeit mit Ton

In einem fächerübergreifenden Projekt (TTW + BE) haben die Schüler/innen der 2K unter der Leitung von Frau Angerer und Frau Hahn am 29.9. ihre Pfostenhocker aus Ton hergestellt. 

Der Fantasie durfte freier Lauf gelassen werden – so entstanden zum Beispiel ein „Lamboschiri“ oder ein „Cowdog“. Nachdem die Werke getrocknet und gebrannt sind, werden die Zaunfiguren dann farbig gestaltet – darauf freuen wir uns schon sehr!